HIGH TIMES Legislative Roundup: August 24

0
51

Die Bemühungen zur Legalisierung von Marihuana in den Vereinigten Staaten sind ab zu Holen, nachdem jetzt wieder der Sommer kommt zu einem Ende. Einige der größten Nachrichten an die Oberfläche Letzte Woche war ein Wort, dass United für die Pflege, die Gruppe versucht, Marihuana wieder auf dem Stimmzettel in Florida im Jahr 2016 Allgemeinen Wahl, ist vor der Unterschrift das sammeln von Spiel. Weitere highlights sind mehrere Initiativen Genehmigung durch Ihre staatlichen jeweiligen Secretary of State, beginnt das sammeln von Unterschriften für die Legalisierung von Marihuana im Jahr 2016, nicht zu schweigen von der Vorlage eines weiteren großen initiative zur Legalisierung einer Freizeit-cannabis-Industrie im nächsten Jahr in Kalifornien.

Lesen Sie alles über dies und mehr in der HIGH TIMES Legislative Roundup für August 24:

Florida: Medizinisches Marihuana Rechnung Eingereicht Landtag
Ein Zustand Gesetzgeber versucht, ein Gesetz zu erlassen, zu legalisieren noch einem eingeschränkten medizinischen Marihuana-Gesetzes im Landtag vor United for Care eine chance hat, zu legalisieren, eine vollständige medizinische Marihuana-Markt im Jahr 2016 Wahl. Der Republikanische Repräsentant des Staates, Greg Steube erneut ein Stück der Gesetzgebung der letzten Woche richtet sich an eine änderung des Status der aktuellen Charlotte ‘ s Web Gesetzes durch die Erhöhung der Menge der Erzeuger erlaubt und durch die Erweiterung des Programms die Liste der qualifizierten Bedingungen. Obwohl Steube glaubt, dass der Gesetzgeber bereit sein könnten, sich zu bewegen, auf der Rechnung im Jahr 2016, Veranstalter mit United für die Pflege argumentieren, dass der Gesetzgeber nicht geht, dieses Thema ernst zu nehmen, es sei denn, Sie werden dazu gezwungen. Jedoch, UC sagt, Sie sind schon weit vor dem Zeitplan beim sammeln der Unterschriften erforderlich, um das Problem zurück an die Wähler im Jahr 2016.

Illinois: Landesweite Entkriminalisierung Könnte Um die Ecke Sein
Illinois ist auf dem Weg der twenty-first state zur Entkriminalisierung des Besitzes von Marihuana. Am Freitag, den Gouverneur Bruce Rauner veröffentlicht eine Ergänzende veto erlauben würde, dass der Staat zur Entkriminalisierung des Besitzes kleiner Mengen von Unkraut. Wenn die von der Generalversammlung genehmigt das neue Gesetz würde zulassen, dass jemand gefangen in Besitz von weniger als 10 Gramm, einfach eine Geldstrafe bis zu $200. Außerdem würde das neue Gesetz die Schaffung eines THC-Grenzwert von 15 Nanogramm pro milliliter Blut, bevor die Autofahrer sind wertberichtigt. Dies wäre die höchste Grenze für stoned fahren in der nation. Die ursprüngliche Sprache der bill, der seit Rauner Schreibtisch für die letzten paar Monate, war nicht annähernd so streng. Er schlug vor, dass der Besitz von weniger als 15 Gramm weed sein, strafbar mit einer Geldstrafe von bis zu $125. Allerdings, Topf-Befürworter sind immer noch zufrieden mit den Fortschritten in Illinois.

Idaho: Initiative zur Legalisierung von Medizinischem Marihuana Braucht Signaturen
Idaho Marihuana-Befürworter drängen auf die Legalisierung von medizinischem Marihuana in die Wahl 2016. Der neue Ansatz, Idaho wurde kürzlich genehmigt, um zu beginnen, das sammeln der notwendigen 47,623 Wähler Unterschriften zu verdienen einen Platz auf das nächste Jahr die Abstimmung. Aber die Gruppe hat einen Haken, denn nur rund 50 Prozent der Unterschriften haben Sie es geschafft, zu sammeln, so weit wirksam gewesen. Die Gruppe braucht dringend mehr Idaho Wähler, nach vorne zu kommen, um die petition unterzeichnen. Mehr erfahren Sie hier.

Wyoming: Kampagne zur Legalisierung von Medizinischen Marihuana
Marihuana-Befürworter in Wyoming sind Sie eine Bewegung für die Legalisierung von cannabis für medizinische Verwendung, bei der nächsten Präsidentschaftswahl. Wyoming NORML vor kurzem begann das sammeln von Unterschriften für Ihre initiative…Sie müssen sicher 51,370 Unterschriften, 8. Februar, um verdienen eine Stimme in der November-Wahl 2016. Obwohl die Organisation Unterschrift Ziel ist es, mehr als das, was tatsächlich benötigt wird, indem der Staat, die Gruppe will sicherstellen, um sich zu qualifizieren, mindestens 25,700 Signaturen. Finden Sie heraus, wie Sie sich hier die initiative.

Ohio: Staatliche stimmt über Marihuana-Legalisierung im Jahr 2015
Ohio wird entscheiden, ob oder nicht für die Legalisierung von Marihuana im November dieses Jahres. Staatssekretär Jon Husted Letzte Woche angekündigt, dass ResponsibleOhio es geschafft, Sie zu zertifizieren, die notwendigen 320,267 notwendigen Unterschriften zu sammeln, Ihre initiative, einen Platz auf dem Stimmzettel zu den Wahlen. Die initiative muss jetzt gehen, bevor der Ohio Wahlgang Board irgendwann in dieser Woche zur abschließenden Genehmigung. ResponsibleOhio angeblich verbrachte mehr als $2 Millionen für den erfolgreichen Abschluss dieser phase Ihrer Kampagne. Um jedoch zu gewinnen, müssen Sie bekämpfen die gegnerischen Kräfte, die nahelegen, dass die Gruppe arbeitet an der Schaffung eines Kartells-wie cannabis-Handel, als auch der Gesetzgeber versuchen kibosh Ihre Pläne mit einer anderen initiative, Verbot von Monopolen. Die Wahl findet am 3. November 2015.

Arizona: Freizeit Marihuana-Initiative Auf Kurs
Arizona ist auf dem Weg zur Abstimmung über die Ausgabe des Freizeit-Marihuana in der nächsten Wahl. Veranstalter für die Kampagne zur Regulierung von Marihuana Wie Alkohol Letzte Woche angekündigt, Sie haben es schon geschafft, zu sammeln 50.000 Unterschriften für Ihre initiative in den letzten 10 Wochen—und es gibt keine Anzeichen von dieser Dynamik Wicklung nach unten. Die Kampagne hat bis Juli 2016 Einreichen 150,642 Unterschriften an den Staat, also die Wahrscheinlichkeit, mit der die initiative aufgenommen werden auf dem Stimmzettel in die Wahl 2016 ist sehr gut. Vertreter für die Marijuana Policy Project, die Unterstützung in dieser Kampagne, glauben Sie, dass Sie sammeln die 200.000 vor Ablauf der Frist. Wenn die Wähler das gutheißen dieser Maßnahme, der Staat würde eine besteuert und reguliert cannabis-Industrie, ähnlich der, die derzeit im Gange in Colorado. Eine aktuelle Pressemitteilung zeigt, dass legales Marihuana in Arizona steht zum generieren von $40 Millionen an Steuereinnahmen für die Schulen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie sich hier die initiative.

Massachusetts: Initiative zur Legalisierung von Recreational Marihuana
Ein Aktuelles update aus der Marihuana-Politik-Projekt zeigt, dass die Kampagne zur Regulierung von Marihuana Wie Alkohol in Massachusetts ist bereit, über zu beginnen, sammeln von Unterschriften, in der Hoffnung, verdienen einen Platz auf dem Stimmzettel im Jahr 2016. Die Gruppe muss sicher rund 65.000 gültige Unterschriften, um dies zu verwirklichen. Die Organisatoren erwarten sind, um begonnen zu erhalten, innerhalb der nächsten paar Wochen. Erfahren Sie mehr über die Unterstützung der Sache hier.

North Dakota: Initiative zur Legalisierung von Medizinischem Marihuana
Da der North Dakota state Gesetzgeber hat offenbar kein Interesse bei der Genehmigung von medizinischen Marihuana, ein Fargo-Mann hat es sich zur Aufgabe gemacht, um es legalisiert auf seine eigenen. Rilie Ray Morgan, ein lokales financial planner, ist die Vorbereitung auf eine initiative unterbreiten, die der Staatssekretär in der Hoffnung, gestattet wird, zu starten mit der Sammlung von Unterschriften, um das Problem vor den Wählern in 2016. Morgan ist angeblich immer noch arbeiten an dem Entwurf zu seinem Vorschlag, sagt aber, es ist ähnlich wie House Bill 1430, die nicht im Landtag Anfang dieses Jahres.

Kalifornien: Initiative zur Legalisierung von Recreational Marihuana
Kalifornien könnte bald eine weitere initiative auf Bücher zielt auf die Legalisierung von recreational Marihuana im Jahr 2016. Letzte Woche, die NAACP, reichten Ihre initiative, die “Gemeinschaft Handeln zu Regulieren, Kontrolle und Tax Cannabis-2016”, die der Staatssekretär in einer Anstrengung, um sicher einen Platz auf dem Stimmzettel bei der nächsten Präsidentschaftswahl. Berichte zeigen, dass die NAACP eingereicht, die initiative ohne die Absicht, tatsächlich eine Kampagne führen. Sie sind allerdings in Unterstützung mit ReformCA, eine Gruppe, die geglaubt wird, um die beste chance auf die Legalisierung von Freizeit-Unkraut in Kalifornien im nächsten Jahr.

 

 

Tags: Legislative Roundup Politik Marihuana-Politik