Scotiabank hoffnungsvoll über wirtschaftliche Wachstum nach einem starken Dritten Quartal – Kanadische Business – your Source For Business-News

0
20

Scotiabank ist die Suche nach Gründen zu optimistisch über die Aussichten für Kanadas Wirtschaftswachstum auf dem Rücken der stärker als erwartete Quartalsergebnisse.

James McPhedran, executive vice-president von Scotiabank Canadian banking division, sagt, dass seine inländischen outlook “bekommen hat durchweg besser, seit Januar oder Februar”, angetrieben durch positive Marktstimmung, insbesondere aus seiner business-Kunden.

“Sicherlich, wenn ich mich an gewerbliche Kunden im ganzen Land Sie fühlen sich ziemlich gut über dieses Land, die Perspektiven” McPhedran sagte Analysten auf der bank im Dritten Quartal Telefonkonferenz.

“Es ist nicht überall, aber ich denke, die Stimmung ist ziemlich gut und wir sehen es in unseren Ergebnissen.”

Scotiabank berichteten Verbesserungen in Ihrer Kanadischen retail-Geschäft wurden teilweise getrieben durch das Wachstum der Kreditvergabe.

Jedoch, viele Beobachter haben darauf hingewiesen, dass die Schuldenlast des Landes sind hoch am Himmel und einen potenziellen wirtschaftlichen Erschütterungen, die schlagen könnte das Einkommen der privaten Haushalte beeinträchtigen könnten einige Kanadier, die’ Fähigkeit, zurück zu zahlen Darlehen.

“Was wir sehen, in der Verbraucher Zahlungsausfälle ist eine viel erwartete und sehr wichtiger trend, der die Aufmerksamkeit verdient,” McPhedran Hinzugefügt.

Die sich abzeichnende wirtschaftliche Unsicherheit war einer der wenigen Schwachpunkte am ansonsten starken Kanadischen bank das Ergebnis Berichte weiter am Dienstag, mit beiden Scotiabank BMO-und reporting-Ergebnisse des Dritten Quartals, die waren vor der Analysten-Schätzungen.

Bank of Nova Scotia (TSX:BNS) hatte $2.1 Milliarden Dollar, der Nettogewinn für die drei Monate beendet Juli 31, sieben Prozent aus dem gleichen Quartal im letzten Jahr, und angekündigt, seine vierteljährliche Dividende gehen bis über vier Prozent.

Die Bank of Montreal (TSX:BMO) hatte fast $1,4 Milliarden der Reingewinn gegenüber dem gleichen Zeitraum, ein Anstieg von 11 Prozent aus der gleichen Zeit im letzten Jahr, sagte aber, die Dividende bleibt stabil.

Analyst John Aiken von Barclays Capital, sagte in separaten notes-clients, die beide Banken besser abgeschnitten als erwartet.

Vierteljährliche Berichte von der Royal Bank of Canada (TSX:RY) und Canadian Imperial Bank of Commerce (TSX:CM) Letzte Woche kam auch vor Erwartungen.

Montreal-basierten Nationalbank (TSX:NA) berichtet seine Ergebnisse des Dritten Quartals am Mittwoch, mit Toronto-Dominion Bank (TSX:TD) Berichterstattung am Donnerstag.

Scotiabank, sagte am Dienstag, dass seine Stärke in diesem Quartal kam von der Kanadischen und internationalen Banken-Arme, während die global markets division wuchs Ihr Netto-Einkommen im vergangenen Jahr auch in einem moderateren Tempo.

Die kanadischen Banken war auch ein starker Punkt für die Bank of Montreal, wie wealth management, aber seine US-banking-Sparte war flach im Vergleich mit dem Dritten Quartal 2016, während die Netto-Erträge aus der Kapital-Märkte arm war nach unten.

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter

Holen Sie sich unser daily briefing auf innovation, Führung, Technologie & Wirtschaft.
Wochentags um 6 UHR ET. Erfahren Sie Mehr »

Geben Sie Ihre E-Mail anmelden: