Finanzplanung für die millennials erfordert eine neue Art von Berater

0
4
Neue School of Finance Gründer Shannon Lee Simmons. (Porträt von Erik Putz)

In einer mad dash zu erreichen, die Insignien der ein erfolgreiches Leben als Erwachsener, ein bestimmtes segment der millennials—definiert als junge Erwachsene in Ihren 20er und frühen 30er Jahren—ist überdehnen sich. Sie Tauchen in kopfüber auf das Auto und das Haus, während immer noch mit Darlehen für Studenten. Um Ihre Freunde auf social media, Ihr Leben erscheinen stabil. Aber hinter jeder fröhlich-auf der Suche Instagram Foto lauert die Wahrheit: Sie wahrscheinlich nicht die Mittel haben, um das alles bezahlen.

Shannon Lee Simmons, Toronto financial planner, sieht beide Seiten der Gleichung. Diese Menschen mit dem neuen Haus auf Instagram? Sie sind Ihre Kunden. “Sie sind unglücklich”, sagt Sie.

Millennials sind jetzt die größte generation in der Kanadischen Arbeitskräfte

Nach dem Honen Ihre Koteletts in der Welt des private wealth management für high-net-worth-Kunden, Simmons gegründet, Der New School of Finance, die richtet sich an Menschen, die bereit zu Tauchen Ihre Zehen in die finanzielle Planung. Die monetären Gewohnheiten von millennials in den Vordergrund stellen, als Sie jetzt als baby-Boomer in den Arbeitsmarkt. Zur gleichen Zeit, Boomer finden Ihre Altersvorsorge betroffen von Kindern, die zunehmend mit Ihrer Unterstützung bis ins Erwachsenenalter. Wenn auch die Gespräche zwischen Eltern und Kindern zerfallen, die jüngere Partei wendet sich Simmons für die Beratung.

Sie kommen in das Gefühl “super frustriert und entfremdet”, sagt Sie. “Sie haben die Informationen überlastung—das ist, warum Sie verwirrt sind.” Sie können sich beziehen: Auf 30, Sie ist eine tausendjährige selbst. Und wie Ihre Kunden, Sie genießt das posting auf Ihrem Instagram-stream, oft zeigt ein split-Bild. Die auf der rechten Seite ist Simmons tun Sie etwas Spaß, wie das gehen zu einem spa oder neue Möbel zu kaufen; auf der linken Seite, es ist Ihr hielt die Rechnung. Die Nachricht? Es gibt eine Menge Druck, um zu schauen, wie Sie haben ein Interessantes Leben auf social media, aber nicht alle millennials sind mit sich selbst ehrlich über die Kosten.

Gut gemeinte aber veraltete Ratschläge von boomer-Eltern und Ihre Finanzberater kann alles noch schlimmer machen, Simmons warnt. Es neigt dazu, zu betonen, Eigentum—Kauf ein Haus und ein Auto und zahlen Sie ab, ein Leben lang. Aber nicht, dass square mit den wirtschaftlichen Realitäten für die Gen Y, die genährt haben das Wachstum der sharing economy. Viele millennials würde lieber leihen oder mieten Sie ein Auto, ein Fahrrad, eine Wohnung, ein power-tool.

Die Beratung Simmons verzichtet ist nicht Revolutionär—priorisieren Schuldentilgung, innerhalb Ihrer Mittel Leben, Socke Weg Geld auf Ihr Sparkonto jeden Monat—jedoch die Art und Weise schafft Sie es ist. Viele Ihrer Gespräche mit Kunden drehen sich um das setzen von Zielen. “Ich Stelle Ihnen die macht des Sparens ein extra hundert Dollar”, sagt Sie. “Sie begreifen nicht, dass die Rettung von so viel pro Monat rasieren kann vier oder fünf Jahren Ihre Verschuldung der Studierenden.” Sie in der Regel Grenzen die finanziellen Planungen zu leicht vorhersehbar fünf-Jahres-Szenarien, und legt den RRSP schwer zu verkaufen.

Ein Szenario Sie konfrontiert wurde mehrere Male ist, wo high-net-worth-Eltern die Zeche für Ihre Kinder, ohne Erwartungen oder Fristen. Eine zunehmende Zahl von Jugendlichen, die länger zu erreichen, die typische Marker des Erwachsenseins—full-time-job, Ehepartner, Auto, Haus —und es ist eine Quelle der Scham und der Angst, für die millennials Unterstützung erhalten. Klare Grenzen und Erwartungen für die Rückzahlung kann lindern einige, die Schuld für beide Seiten, sagt Sie.

Banken, watch your backs: Millennial-Kunden haben fast keine Loyalität

Die anderen Markenzeichen der millennials: Sie schätzen die Transparenz, sondern wird zurücktreten, wenn Sie das Gefühl haben von jemandem ein Urteil über Sie. “Niemand mag zugeben, dass Sie nicht wissen, etwas über Geld”, sagt Simmons. “Aber an diesem Punkt sind Sie 30, und Sie sollten, so Sie nicht sagen, überhaupt nichts.”

MEHR MARKT MOVER:

  • Wie Jeannine LiChong wurde die “Queen of Cash Flow”
  • Wie Edgepoint Wealth Management findet Wachstumsbereiche mit Rabatt
  • Ein Teil investment-manager, ein Teil der Familie Therapeut
  • Wie Die Index-House konzentriert sich auf die treffen, nicht schlagen den Markt
  • Wie Inflection Management-picks-Fonds-Manager, nicht in Aktien