Facebook testet tool zum verschieben von Fotos auf Google, andere Rivalen – Kanadischen Business

0
232

LONDON — Facebook gestartet-Tests ein tool, am Montag, mit der Benutzer Ihre Bilder mühelos auf andere online-Dienste, wie es Gesichter Druck von Regulierungsbehörden zu lockern Ihren Griff auf die Daten.

Das soziale Netzwerk ist neue tool wird den Menschen ermöglichen, übertragen Sie Ihre Fotos und videos direkt auf konkurrierenden Plattformen, beginnend mit der Google Fotos.

Das Unternehmen sagte, es wird erst zur Verfügung, um Menschen in Irland und verfeinert werden, basierend auf Benutzer-feedback.

Das tool wird dann ausgerollt werden weltweit in der ersten Hälfte des Jahres 2020.

US-amerikanische und Europäische Regulierungsbehörden haben untersucht, Facebook die Kontrolle über persönliche Daten wie Bilder, wie Sie Aussehen, ob die tech-Riese seine Dominanz ist erdrückend Wettbewerb und die Begrenzung der Wahlmöglichkeiten für die Verbraucher. Facebook-CEO Mark Zuckerberg hat darauf reagiert, indem Sie für neue Regeln, um die Adresse “data portability” und andere Fragen.

Facebook sagte, dass es arbeitete an einem neuen Satz von Daten-Portabilität-tools, es hatte Diskussionen mit den politischen Entscheidungsträgern, Regulierungsbehörden und Wissenschaftler in Großbritannien, Deutschland, Brasilien und Singapur zu erfahren, welche Daten sollen tragbar sein und wie die Privatsphäre zu schützen.

Das Unternehmen entwickelt Produkte, die “berücksichtigen das feedback, das wir erhalten haben, und helfen, Antriebs-Daten-Portabilität-Richtlinien nach vorne, indem Sie Menschen und Experten ein Werkzeug, um zu beurteilen,” Steve Satterfield, Direktor von privacy und public policy, sagte in einem blog-post.

Die Associated Press