Für Banken, Daten über Ihre Ausgaben Gewohnheiten könnte eine Goldgrube – Kanadischen Business

0
225

NEW YORK — Es ist eine leistungsfähige, neue Spieler beobachten, was Sie kaufen, so kann es maßgeschneiderte Produkt-Angebote für Sie: die bank, die hinter Ihrer Kreditkarte oder EC-Karte.

Seit Jahren, Google und Facebook haben gezeigt, Werbeanzeigen basierend auf Ihrem online-Verhalten. Händler von Amazon zu Walgreens auch regelmäßig saugen bis Ihre Transaktion Geschichte zu lenken, zukünftige Ausgaben und halten Ihr die treue.

Jetzt Banken, zu, für die Sie Daten, die Sie bereits haben auf Ihre Ausgaben Gewohnheiten in zusätzliche Einnahmen durch die Identifizierung wahrscheinlich Kunden für den Einzelhandel. Banken sind zunehmend bewusst, dass Sie sitzen auf einer Goldmine von Informationen, dass kann verwendet werden, um vorherzusagen — oder sway — wo verbringen Sie. Historisch gesehen, solche Daten verwendet wurde hauptsächlich zum Schutz vor Betrug.

Angenommen, Sie wurden sich selbst zu behandeln zu einem Mittagessen auf Cyber Montag, dem verkehrsreichsten online-shopping-Tag des Jahres. Wenn Sie bestellen vor bei Chipotle — zahlen, natürlich, mit Ihrer Kreditkarte — die Sie vielleicht bald finden Sie Ihre bank baumeln zu 10% Rabatt auf Mittagessen im Little Caesars. Die bank würde verdienen, die Gebühren von der pizza-joint, die beide für das zeigen von dem Angebot und der Abwicklung der Zahlung.

Wells Fargo begann customizing retail bietet für den einzelnen Kunden am Nov. 21, Eintritt Chase, Bank of America, PNC, SunTrust und eine ganze Reihe von kleineren Banken.

Im Gegensatz zu Google oder Facebook, die versuchen zu folgern, was Sie interessiert sind zu kaufen, basierend auf Ihre Suchanfragen, web-Besuche oder “gefällt mir”, “Banken haben die geheime Waffe, die Sie wirklich wissen, was wir Geld ausgeben”, sagte Silvio Tavares, die Handels-Gruppe CardLinx Verein, dessen Mitglieder helfen broker-kaufen-Verwandte Angebote. “Es ist ein besserer Prädiktor von dem, was wir ausgeben.”

Während die Banken sagen, Sie bewegen sich vorsichtig und achtsam von Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre, es ist nicht klar, dass die Verbraucher voll und ganz bewusst, was Ihre Banken treiben.

Die Banken wissen, dass viele von unseren tiefsten, dunkelsten Geheimnisse—, die Serie von Rechnungen bezahlt bei einer Krebs-Klinik, zum Beispiel, oder das große strip-club-Registerkarte, die Sie dachte, blieb in Las Vegas. Eine bank könnte vermuten, jemand außereheliche Affäre lange vor dem partner verraten würde.

“Vor zehn Jahren, Ihre bank war wie Ihr Psychiater oder Ihr minister — Ihre bank-Geheimnisse behalten”, sagt Ed Mierzwinski, Verbraucher Anwalt bei der US Public Interest Research Group. Jetzt, sagt er, “Sie denken, Sie sind das gleiche wie ein Kaufhaus oder einen online-Händler.”

Der Start Cardlytics, eines der Feld-Pioniere, läuft die bieten Programme für Wells Fargo, Chase und anderen Banken. Obwohl diese Partnerschaften, Cardlytics sagt, es bekommt Einblicke auf ungefähr $2,8 Billionen Wert der jährlichen Ausgaben der Verbraucher weltweit.

Ein Cardlytics Rivalen namens Augeo läuft ein ähnliches Programm mit anderen Banken, die es abgelehnt zu nennen. American Express hat eine in-house-Programm für Ihre Karteninhaber. Visa Ziele bietet auf Uber app für credits auf Fahrten und Lebensmittel-Lieferservice.

Obwohl die Banken nur wissen, wo Sie eingekauft haben — und nicht konkret, was Sie gekauft haben — Sie sind oft in der Lage, fundierte Vermutungen machen. Nachdem alle, es ist nicht wahrscheinlich, dass Sie an einem liquor store für die Kartoffel-chips.

Die bank kann dann ableiten, andere Dinge, die Sie mögen. Es wäre eine ziemlich gute Idee, dass Sie im Begriff sind zu Reisen, wenn Sie haben berechnet, einem Flug oder einem hotel bleibt. HSBC sucht in verwenden die Daten, um automatische Warnmeldungen einrichten, so dass es würde nicht ablehnen, Ihre Karte verwenden, als betrügerisch, wenn Sie starten Sie den Ladevorgang für die Mahlzeiten in Kathmandu oder Karachi.

Der nächste Schritt ist, um Standort-spezifische Angebote, vielleicht ein Auto mieten, sobald Sie landen. Marcos Meneguzzi, HSBC US-Kopf von Karten und unbesicherten Kreditvergabe, sagte Karteninhaber begrüßen solche Angebote, zumindest wenn Sie relevant sind. Aber er warnt davor, die Banken könnten leicht zu überschreiten und Ihre Kunden verlieren das Vertrauen.

Viele dieser Anstrengungen sind noch in den Kinderschuhen, und es ist noch nicht klar, wie gut Sie fangen an. Die Cardlytics Programme, zum Beispiel, don ‘ T push bietet durch Benachrichtigungen. Sie müssen schauen für Sie in Ihre banking-app oder website.

Abeer Bhatia, executive mit Chase credit card business, sagte Kommissionen kaum die Deckung von Betriebskosten. Um zu Jagen, das Programm ist wichtig für die Anregung von Belohnungen-bewusste Verbraucherinnen und Verbrauchern in die Karten. Wenn eine Chase-Karte bekommt Sie einen extra-10 – % Rite Aid, warum ziehen Sie Ihre Citi-Karte?

Soweit diese Unternehmen sind besorgt, die Amerikaner haben mehrfach bewiesen, dass Sie Wert Werbegeschenke und Rabatte von mehr als immaterielle Privatsphäre betrifft.

“Die Verbraucher verstehen, die Banken geben Ihnen Möglichkeiten, um Geld zu sparen, basierend auf wie Sie kaufen,”, sagte Scott Grimes, CEO und co-Gründer von Cardlytics.

Aber die Banken oft nicht klar und deutlich erklären, was Sie tun, mit Ihren Daten, auch wenn Sie manchmal teilen Sie Ihre Transaktionen mit externen Daten, die von Unternehmen wie Cardlytics zu verarbeiten bietet. Und viele Banken versuchen nicht, Ihre ausdrückliche Zustimmung, anstatt auch diese Programme, die durch Verweis in den Allgemeinen Vereinbarungen für die Karte oder online-banking.

“Es ist Total lange, und die Leute Lesen Sie nicht,” sagte Saisattha Noomnual, ein student in Chicago, die bekommt gezielte Angebote durch Ihre Chase und Bank of America-Karten.

Unter Bundesgesetz, die Banken haben lediglich, damit Sie vom marketing oder opt-out. Das ist schwer zu tun, wenn Sie sich nicht bewusst, es ist passiert.

Noomnual sagte, Sie kann nur erahnen, bekommt Sie mehr Angebote für Starbucks, weil Sie Besuche Starbucks, eine Menge. Sie Gründen, dass, basierend auf, wie gut die Banken analysieren Sie Ihre Ausgaben für betrugswarnungen. Während Sie sagte, Sie hat nichts dagegen, dass Sie die Wünsche wurden von den Banken mehr erscheinen.

Die Bank of America lehnte eine Stellungnahme. Chase sagte, es zu halten versucht Angaben einfach und verständlich, ohne überwältigend die Verbraucher.

Die Banken bestehen darauf, dass Sie nicht teilen persönliche Informationen mit anderen Unternehmen, weil Sie ersetzen Namen mit anonymen Nummern. Datenschutz-Forscher haben jedoch gezeigt, dass solche Daten “de-anonymisiert” werden, unter den richtigen Bedingungen.

Datenschützer befürchten, dass vergangene Transaktionen könnte wieder kommen, um dich heimzusuchen. Häufige Besuche in fast-food-Gelenke, könnte die fahne, die Sie als Gefahr für die Gesundheit, das könnte ein problem werden, wenn Ihre Krankenkasse bezahlen konnte, um zu erfahren, dass. Auto Versicherer kann wachsen vorsichtig Karteninhaber, die laufen, bis die große bar Registerkarten.

Und schließlich, diese durch gezielte Angebote könnten versehentlich Menschen ermutigen, die zu Mehrausgaben oder unten verdoppeln, auf ungesunde Gewohnheiten wie fast-food.

“Die Verbraucher sind sich nicht bewusst von den dezenten Stupser apps geben, die Sie kaufen, kaufen, kaufen”, Mierzwinski sagte. “Im Grunde sind Sie Graben tief in Ihre psyche ein und versuchen herauszufinden, wie man Sie zu manipulieren.”

Anick Jesdanun, Die Associated Press