Die Polizei von Chicago die Schuld Facebook für illegale Pistole, Drogen-sales – Kanadischen Business

0
227

Die Polizei von Chicago sagen Ermittler haben verhaftet, mehr als 50 Menschen vorgeworfen, sich privaten Facebook-Gruppen und Nachrichten zu verkaufen, Waffen oder Drogen.

Die Abteilung neue Interims-superintendent und anderen Beamten, die auch die Schuld der social-media-Unternehmen für die erschwerenden solchen Fällen von der Einnahme von unten Ermittler fake-profile, die während einer Dienstag-Pressekonferenz der Bekanntgabe der Ergebnisse des zwei-Jahres-Untersuchung.

Eine Nachricht sucht Kommentar von der Facebook-Pressestelle war nicht sofort zurückgegeben Dienstag. Die Unternehmensrichtlinien verbieten fake-accounts.

Facebook im Jahr 2016 untersagt, alle privaten Schusswaffen Verkauf auf Ihrer Website oder Instagram.

Die Polizei von Chicago, obwohl, sagte, die Händler sind “ermutigt” durch private Gruppen, die es Ihnen ermöglichen, zu kontrollieren, wer sieht, Beiträge über Waffen und Drogen verkauft.

Beamte sagte, die Waffen verkaufen schnell und es ist schwierig zu wissen, wo Sie wind-up.

Die Associated Press